Bio

Daniela Mitidieri arbeitete jahrelang als Marketingassistentin bei Läderach Chocolatier Suisse in Ennenda. Nach ihrem Umzug von Glarus nach Zürich vertiefte sie ihre Kenntnisse in Sachen Musik und Literatur. So war sie zwischen 2002 und 2006 beim Migros-Kulturprozent in der Förderung für Schweizer Pop- und Rockmusik sowie als Kultur- und Eventmanagerin bei der Kulturagentur swissandfamous tätig. 2003 bis 2005 war sie Managerin des Chansonniers Michael von der Heide.

Selbständig seit 2007, hat Daniela Mitidieri ihre Leidenschaft für Musik, Literatur, Sprache und kreatives Handwerk zu ihrem Beruf gemacht. Als DJette legt sie für Privat- und Firmenkunden den Soundteppich aus, setzt unter ihrem Label Miti D’ieri Projekte im vorwiegend kulturellen Bereich um, flirtet mit Buchstaben und moderiert in deutscher, italienischer, französischer und englischer Sprache. Und wann immer möglich greift sie zu Nadel und Faden.

Daniela Mitidieri hat süditalienische Wurzeln und wuchs im schönen Glarnerland auf.
Sie lebt und arbeitet in Hamburg und Glarus Nord.